Gründe für Optimismus bei der Bekämpfung der Aggressiven Blutkrebs

blood-cancers

Als ein Hämatologe-Onkologe, ich mag, um zu reflektieren wie weit wir kommen bei der Behandlung von Blutkrebs. Und denke auch über das, was vor uns liegt. Blut Krebs immer noch eine verheerende Wirkung in den Vereinigten Staaten. Wir haben jedoch große Fortschritte gemacht und es gibt einige großen Gründe, optimistisch in die Zukunft.

Blutkrebs kann klingen wie eine seltene Kategorie von Krankheiten, aber mit mehr als einer million Menschen in den Vereinigten Staaten Leben jetzt, oder in der remission aus, ein Blut-Krebs, ist es wahrscheinlich, dass Sie jemanden kennen, der betroffen war von der Krankheit.[1]

Es gibt drei wichtigsten Arten von Blutkrebs:

  • Leukämie
  • Lymphom
  • Myelom

Die häufigste ist Lymphom, die mit non-Hodgkin-Lymphom, oder NHL, der häufigsten Subtyp. Das NHL selbst ist nicht eine Krankheit, sondern umfasst mehr als 60 verschiedene Arten von Blutkrebs, die entweder indolenten (langsam wachsenden) oder aggressiv (schnell wachsend).[2] Bestimmte Immunzellen unkontrolliert wachsen in diesen Krebsarten führt letztlich zu einer unzulässigen Funktion des Immunsystems.

Über das Letzte Viertel Jahrhundert unser Verständnis von diesen Krebsarten hat sich enorm weiterentwickelt hat, ermöglichen erhebliche Verbesserungen in der Behandlung. Speziell die NHL, die 5-Jahres-überlebensrate stieg von 52 Prozent auf 75 Prozent seit den frühen 1990er Jahren. Es wird voraussichtlich weiter steigen.[3] In der NHL, der besten Beispiele für unsere Fortschritte bei der Behandlung von aggressiver Blutkrebs ist eine form bezeichnet diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom (DLBCL).

Herausforderungen in der Behandlung von aggressiven Blutkrebs

DLBCL ist die häufigste aggressive form von NHL. Fast 25.000 Menschen sind mit ihm diagnostiziert in den Vereinigten Staaten jedes Jahr.[4],[5] Während die Fortschritte in der Behandlung von DLBCL ist ermutigend, es gibt immer noch einen Bedarf für mehr Therapiemöglichkeiten.

Dies gilt insbesondere für die beiden im fünf Menschen, die entweder nicht reagieren auf die Behandlung zu Anfang oder sehen Ihr Krebs in remission gehen und dann zurückkehren. Dies ist bekannt als rezidiviertem/refraktärem (R/R) DLBCL. [6] Angesichts der schnell wachsende Art von Krebs, Therapien, kann schnell zu entlasten, die Belastung der Krankheit in R/R-DLBCL notwendig sind.

Menschen mit R/R DLBCL haben mehrere Behandlungsmöglichkeiten, einschließlich aggressiver Chemotherapie und gegebenenfalls eine Stammzell-Transplantation, oder Immuntherapie Behandlungen wie CAR-T-Zellen.

Während effektiv für viele Patienten, manche Menschen sind nicht für diese Behandlungen aufgrund des Alters oder anderer Faktoren. Andere Rückfall wieder nach der Therapie. Neue Therapie-Optionen sind von entscheidender Bedeutung, so dass wir wirksame Therapien für Patienten, unabhängig vom Stadium Ihrer Erkrankung.

Eine weitere option für die bereits behandelten Patienten

Die US-amerikanische Food and Drug Administration vor kurzem erteilt die beschleunigte Zulassung für eine neue Therapie-option für Menschen, die mit R/R DLBCL, genannt polatuzumab vetodin-piiq (Polivy). Diese Medizin hat sammelte Aufregung, weil es gerichtet ist gegen ein bestimmtes Molekül namens CD79b.

Diese Eigenschaft ermöglicht es, die Medizin zu tragen Chemotherapie auf spezifische B-Zellen, einschließlich Krebszellen lieben. Im Gegensatz, herkömmlichen Chemotherapie-Kurse im ganzen Körper beeinflussen nicht nur die Krebszellen, sondern auch andere, normale Zellen als auch. Denn die Medizin ist ausgerichtet auf die spezifischen B-Zellen liefern können höhere Dosen von Chemotherapie zu zerstören den Krebs, während das begrenzen Schäden an gesunden Zellen.

Von den Patienten, die mit Polivy, 40 Prozent erreichten ein komplettes ansprechen in der klinischen Studie, unterstützt das Medikament die Zulassung, was bedeutet, dass kein Krebs festgestellt werden konnte, in Ihrem Körper nach der Behandlung und die Medizin war auch im Allgemeinen gut verträglich bei Patienten.

Neben klinisch effektiv, die Medizin ist relativ einfach zu Administrieren und leicht verfügbare Therapie, die verabreicht wird in einer ambulanten Einrichtung.

Neue tests für neue Behandlungsmethoden

Polivy kommt auf die Szene an eine Zeit, als Fortschritte in Wissenschaft und Technik rasant für Blut-Krebs-Patienten. Alle diese neuen Medikamente sind in den Patienten zu helfen Leben länger als je zuvor.

Wie oft passiert es, dass der Fortschritt hat einen neuen — aber willkommen — Herausforderung. In einer Zeit, wenn die Behandlung Optionen sind reichlich vorhanden, die Auswahl der besten option in einem überfüllten Raum kann schwierig sein.

Neue Technologien zu beurteilen, Therapieerfolg und Krankheitsverlauf von entscheidender Bedeutung sind. Zum Beispiel, minimal-residual-disease (MRD) ist ein sensitiver test zum Nachweis von Krebszellen nach der Behandlung genauer zu beurteilen, wie ein patient auf Behandlung reagiert.

Methoden wie diese und andere helfen können care-teams bestimmen die Behandlung reagieren und Entscheidungen über geeignete nächste Schritte effizienter zu gestalten. Zusätzlich, mithilfe von Technologie besser einordnen zu Patienten in Risiko-Gruppen kann damit die ärzte design und verschreiben die richtige Behandlung, basierend auf Krankheitsstadium und-progression.

Die bottom line

Die Fortschritte in den Blut-Krebs-Behandlung in den letzten Jahren sind ermutigend. Es ist eine aufregende Zeit, um ein Arzt die Behandlung von Patienten und zu sehen, wie Sie in der Regel gedeihen mehr als vergleichbare Patienten, die vor einer generation.

Wie die Zeit vergeht, wir werden sehen, was verwendet werden, um eine verheerende Diagnose verwandelt sich in eine chronische, überschaubaren Krankheit. Ich hoffe, wir sehen noch mehr Fortschritte in den kommenden Jahren, und eines Tages in die Lage, alle Patienten mit effektiven Optionen während Ihrer Behandlung Reise.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen lernen, mehr über Blut-Krebsarten, Behandlung, Forschung und support-services, patient advocacy-Gruppen wie die Lymphom-Forschung-Stiftung und Leukämie – & Lymphom-Gesellschaft sind darauf spezialisiert, Blut-Krebs-überlebenden und Ihren Familien das Gefühl, verbunden und engagiert. Für zusätzliche Ressourcen und support-Dienstleistungen, besuchen Sie bitte: Lymphom-Forschung-Stiftung, die Leukämie-und Lymphom-Gesellschaft oder die Stadt der Hoffnung.

Anderen Krebs-in Verbindung stehende Artikel: Präzisions-Medizin ist die Änderung der Art, wie Wir Denken Über Krebs Flüssige Biopsie für Krebs: Was Sie Wissen Müssen

###

**Liebe unsere Inhalte? Wollen Sie mehr Informationen über Krebs, Onkologie, Krebs-Behandlungen? MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER HIER**

# # # #

Referenzen

[1] Die American Cancer Society. Arten von B-Zell-Lymphom. Verfügbar unter: https://www.cancer.org/cancer/non-hodgkin-lymphoma/about/b-cell-lymphoma.html.

[2] Swerdlow S. H., et al. WHO-Klassifikation der Tumoren des Haematopoetic und Lymphatischen Gewebe. IARC: Lyon 2008.

[3] NCI. Krebs-Stat-Facts: Non-Hodgkin-Lymphom. Verfügbar unter: https://seer.cancer.gov/statfacts/html/nhl.html

[4] Die American Cancer Society. Arten von B-Zell-Lymphom. Verfügbar unter: https://www.cancer.org/cancer/non-hodgkin-lymphoma/about/b-cell-lymphoma.html.

[5] Die American Cancer Society. Die wichtigsten Statistiken zum Non-Hodgkin-Lymphom. Verfügbar unter: https://www.cancer.org/cancer/non-hodgkin-lymphoma/about/key-statistics.html

[6] Maurer JM, et al. Ereignis-freies überleben nach 24 Monaten ist eine robuste endpoint for disease-related outcome in diffuse large B-Zell-Lymphom behandelt mit immunochemotherapy. J Clin Oncol. 2014;32:1066-73.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.