Warum eine Leber-Spende Kann Ein Tag Mein Leben zu Retten

Bei meinem zwei-Wochen-checkup, der Krankenschwester, und meine mom bemerkt, dass ich Gelbsucht. Die ärzte schnell diagnostiziert mich mit biliärer Atresie (BA), einer seltenen Lebererkrankung, tritt bei Neugeborenen.

Kinder mit dieser Krankheit haben, die Gallengänge sind entweder nicht vorhanden oder blockiert, zwischen der Leber und des Dünndarms. Galle ist eine Flüssigkeit, die in der Leber hergestellt wird und hilft, um Fett aufzugliedern. Da diese Gallengänge sind verstopft, die Gallenflüssigkeit wird nicht richtig flow aus der Leber in den Dünndarm; daher dies bewirkt, dass die Galle zu sein, gefangen in der Leber, die nirgendwo zu gehen. Der Aufbau von Galle in der Leber bewirkt, dass die Leber Schäden, Narbenbildung (Zirrhose), und in den schlimmsten Fällen, Leberversagen.

Ich war, nach Cincinnati Children ’s Hospital“, einer in 15.000 bis 20.000 Babys“ geboren mit biliärer Atresie. Meine Eltern waren sehr besorgt um meine verschlechternden Gesundheit. Und, meine Mutter war sehr emotional, weil Sie dachte, Sie hätte etwas falsch gemacht in Ihrer Schwangerschaft, die mich veranlasst, mich zunehmend krank. Die ärzte versicherten Ihr, dass die Schwangerschaft war völlig normal, und dass es nicht Ihre Schuld gewesen war. Niemand, auch nicht die ärzte, haben festgestellt, die Ursache der Störung.

Was ist die Ursache der biliären Atresie?

Die Ursache der biliären Atresie ist unbekannt, aber es ist nicht genetisch vererbt, von der Mutter oder andere Familienmitglieder. Forscher an der Universität von Kalifornien in San Francisco haben die Hypothese aufgestellt, dass eine vorgeburtliche oder frühe postnatale Ereignis wie „die Infektion mit einem virus oder Bakterium, ein problem mit dem Immunsystem, eine abnorme Galle-Komponente, oder ein Fehler in der Entwicklung der Leber und der Gallenwege“ auslösen können, die Krankheit.

Symptome

Eines der wichtigsten Symptome der BA ist Gelbsucht. Gelbsucht ist eine Gelbfärbung des Säuglings die Haut oder das weiße in seinen/Ihren Augen. Gelbsucht, verursacht durch eine Anhäufung von Galle, eine gelb gefärbte Substanz, produziert von der Leber, die hilft bei der Verdauung von Fett.

Galle hilft auch bei der Beseitigung von Abfallstoffen aus der Leber. Normalerweise Galle ist verschoben, aus der Leber durch die Gallenwege system von Kanälen und Rohrleitungen, um die Gallenblase und eventuell auch von der Gallenblase in den Dünndarm. Kindern mit biliärer Atresie sind nicht in der Lage, das zu tun, was einen erheblichen Gelbsucht. Gelbsucht tritt in der Regel in den Säugling in den ersten paar Wochen nach der Geburt und setzt sich zu verschlechtern, wie die Zeit vergeht.

Meine erste Operation

Fünf Wochen nach der Geburt, am Dezember 19, 1997, unterzog ich mich dem Kasai Verfahren, bei Lutheran General Children ‚ s Hospital, um zu helfen wieder meine Gallefluss von der Leber zu meiner kleinen Darm.

Ich habe nicht herausfinden, bis vor ein paar Jahren, dass meine Kasai Verfahren, wie ausgeführt, von meinem Chirurgen, war eine cutting-edge-Operation im Jahr 1997.

Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten zum ausführen der Kasai Verfahren. Die Art und Weise meines Chirurgen durchgeführt die Operation war sehr innovativ, vor allem, da nur wenige Operationen ausgeführt worden, dass der Weg in diesem Jahr. Ich bin dankbar, dass meine Chirurgen durchgeführt, die innovative Kasai-Operation. Wenn Sie nicht hatte, dann ist diese Operation möglicherweise nicht so erfolgreich, wie es weiter werden, und ich wahrscheinlich würde erhalten hatte, eine Leber-Transplantation von jetzt.

Kasai Verfahren

Kasai Verfahren ist eine große Operation, die letztlich legt das Kind des Dünndarms, um seine Leber zu ersetzen, die Gallenwege. Der kleine Darm handeln, wie die neue Gallengänge zur Freigabe der Galle aus der Leber.

Kasai Verfahren ist nur eine Behandlung. Es ist kein Heilmittel. Kann es sein, Komplikationen, die mit dieser Chirurgie ist, dass es nicht erfolgreich. Je jünger der Säugling ist, wenn die Kasai durchgeführt wird, umso erfolgreicher ist Sie.

Leber-transplantation

Wenn die Kasai Verfahren nicht erfolgreich ist, dann wird eine Lebertransplantation erforderlich ist. Während einer Lebertransplantation, der Chirurg entfernt die geschädigte Leber und ersetzt Sie durch eine neue, von einem lebenden oder Verstorbenen Spender. Ein lebender Spender mit der gleichen Blutgruppe, geben kann, ein Kleinkind mit BA Teil seiner Leber. Die gespendeten Leber regeneriert sich in der Säuglings-als auch in der lebenden Spender. Ein verstorbener Organspender geben würde, einen kleinen Teil seiner Leber für den betroffenen Säugling. Eine Leber-Transplantation ist die erfolgreichste Behandlung für biliäre Atresie.

Meine zweite Operation

Im Sommer 2017, ging ich zum ersten mal in der American Liver Foundation, die Leber zu Fuss in Chicago.

In den folgenden Wochen wurde ich sehr krank. Jedes mal, wenn ich aß, war ich in starke Schmerzen. Wenn meine Schmerzen unerträglich wurden, ging ich in die Notaufnahme, am Mercy Hospital in Aurora, Illinois, nur diagnostiziert werden, die mit Verstopfung. Damals wussten die ärzte wissen, dass es ein ernsteres Problem, das verursacht meine Schmerzen.

Zwei Tage nach meinem Besuch in der NOTAUFNAHME wachte ich mitten in der Nacht mit heftigen Schmerzen. Dieser Schmerz war der Schlimmste Schmerz den ich je erlebt hatte. Ich belegte die Schmerz-Ebene als eine zehn von zehn.

Leider an diesem Punkt in der Zeit, ich war nicht zu Hause, weil ich arbeiten war ein softball-Turnier in Milwaukee, Wisconsin. Ich rief meine Eltern an 5:00 A. M. zu kommen und Holen mich und nimm mich in die Notaufnahme.

Die Blockade

Meine Eltern eilten aus Batavia, Illinois, Milwaukee, Wisconsin, um mich abzuholen. Als wir fuhren aus Milwaukee, der Barmherzigkeit Krankenhaus, in Aurora, Illinois, begann ich werfen in das Auto. Nachdem wir im Krankenhaus angekommen waren die ärzte lief mehrere tests, und Sie festgestellt, dass meine Leber war sehr krank und es war eine Blockade. Sie wusste nicht genau was verursacht die Blockade zwischen meiner Leber und Dünndarm. Ich wurde befördert, Krankenwagen, zu Lutheran General Hospital, wo meine Spezialisten waren.

Ich war es weniger als 24 Stunden. Sie entdeckte, dass ich hatte eine biliäre Stein von der Größe eines golf-ball in der Nähe meiner Leber, die entwickelt hatte, über einen Zeitraum von 10 Jahren. Dieser Stein blockiert den Durchgang für die Verdauung.

An diesem Punkt wusste ich, dass ich eine Operation haben. Lutherische Allgemeinen könnte nicht auf meine Leber, denn es wäre zu riskant gewesen und ich hätte in die Leber Versagen. Nur eine Lebertransplantation Einheit könnte mit meinem Fall und nur Lebertransplantation ärzte konnten die Operation.

Jeder Arzt wusste, dass meine Krankheit

Ich war dann transportiert, von Krankenwagen, Northwestern Hospital. Nachdem ich dort ankam, wusste ich, dass ich in der richtigen Klinik, weil jeder Arzt wusste, dass meine Krankheit, und Sie waren zuversichtlich, dass Sie laufen könnten, auf mich.

Nordwest-Leber-Transplantation-ärzte durchgeführte Operation und entfernt die golf-ball große Stein in der Nähe meiner Leber zur Wiederherstellung der Verdauung fließen. Zum Glück, Sie waren in der Lage, den gleichen Schnitt von meinem Kasai Verfahren, wenn ich war fünf Wochen alt.

Meine zweite Operation wurde durchgeführt am Juni 26, 2017. Ich war im Krankenhaus für etwa eine Woche.

Der unglückliche Teil von meinem Krankenhausaufenthalt war, dass ich hatte, zu verpassen, als Trauzeugin bei der Hochzeit meiner Schwester. Nach der Operation hatte ich vier Monate der physikalischen Therapie zu helfen, mich stärker und bereite mich für meine Rückkehr zum college-softball. Ich bin derzeit dabei gut, und ich bin dankbar, ich hatte die ärzte, die ich Tat, um mich besser! Ich würde nicht so gesund, wie ich heute bin, wenn es nicht für Ihre Kompetenz.

The lucky one

Weil meine Kasai Verfahren erfolgreich war, bin ich als einzigartig. Laut Krankenhaus der Kinder von Philadelphia, die “überlebenszeit mit einer nativen Leber (nicht transplantiert) reicht von 30-55 Prozent bei 5 Jahren; und 30 bis 40 Prozent unter 10 Jahre alt. Es wird vermutet, dass etwa 80 Prozent der Patienten mit biliärer Atresie erfordert die transplantation der Leber durch das Alter von 20.“

Biliäre Atresie ist der Hauptgrund dafür, dass Kinder erhalten eine Lebertransplantation. Ich bin 21 Jahre alt und ich habe noch nicht erhalten eine Leber-Transplantation. Es ist ein Wunder, dass ich bin einer von den 20%, die noch eine Lebertransplantation erforderlich an diesem Punkt in meinem Leben.

Die meisten Kinder, die Unterziehen die Kasai-Operation eine Transplantation innerhalb von drei Monaten nach der Operation. Ich bin die Ausnahme von der Regel. Die Leber-Transplantation-ärzte an der Northwestern Krankenhaus durchgeführt hat, meiner zweiten Operation sagte, dass ich mich in Neuland. Sie haben keine Ahnung, was passieren wird, um mich in Bezug auf meine Leber-Krankheit, weil es gibt sehr wenige Personen, die es geschafft haben, Vergangenheit Alter von 20 Jahren ohne Lebertransplantation. Ich bin ein seltener Fall und the lucky one.

Organspende

Weil ich weiß, es gibt eine chance, dass ich eine Leber-Transplantation in meinem Leben, dass ich andere ermutigen, sich Organspender. Das Verhältnis von lebensfähigen Organen, die verfügbar sind, zu warten-aufgeführten Personen schwankt/unterschiedlich stark betroffen.

Laut US-Regierung Informationen über Organ-Spende und-Transplantation, die im August 2017, auf 114.000 Männer, Frauen und Kinder wurden auf der nationalen Transplantations-Warteliste. Dieser 114,000, nur 34,770 Transplantationen durchgeführt wurden, im Jahr 2017.

Als Ergebnis wird nur ein Bruchteil der Personen, die Lebertransplantationen werden jedes Jahr schätzungsweise durchschnittlich 20 Patienten sterben jeden Tag wartet auf eine Transplantation. Der Grund, Einzelpersonen müssen sich registrieren, um ein Organspender ist, dass 95% der Erwachsenen in den USA unterstützen die Organspende, aber nur 54% sind angemeldet als Spender.

Alle 10 Minuten eine weitere person Hinzugefügt, um die Warteliste. Nur ein Spender könnte sparen Sie acht Leben durch die Spende von ein Herz, zwei Lungen, die Leber, die Bauchspeicheldrüse, die zwei Nieren, und Darm.

Die Mythen der Organspende

Personen, die nicht zu wählen, werden benannt Organspender haben drei Gründen nicht tun:

  • Sie glauben, wie Sie ein Organspender sind, sollten Sie ärztlichen Behandlung, der ärzte und Krankenschwestern würden nicht so hart arbeiten, um Ihr Leben zu retten.
  • Sie denken, dass Sie nicht in der Lage wäre, einen offenen Sarg, wenn Sie sterben.
  • Sie denken, dass Sie zu alt oder zu jung zu werden Organspender.
  • Die Wahrheit über die Organspende

    Dennoch werden diese Theorien von Individuen, die gegen Organspende sind, nicht wahr, für die der folgenden Gründe.

  • Wenn Individuen sind eingetragene Organspender, und suchen Sie medizinische Behandlung, die ärzte und Schwestern werden alles tun, Sie können um Ihr Leben zu retten. Sie konzentrieren Sie sich nicht auf andere Leben, wenn Sie versuchen, Ihr Leben zu retten. Sie sind gepaart mit einem Spezialisten, der Experte für Ihre Lebenssituation.
  • Ein Organspender kann haben Sie noch einen offenen Sarg Beerdigung. Nehmen Sie Besondere Sorgfalt von allen stellen, die während der Organentnahme und Sie scheinen das gleiche wie jemand, der nicht ein organ-Spender.
  • Niemand ist jemals zu jung oder zu alt, um ein organ-Spender.
  • Wenn Personen unter 18 Jahren alt und Sie möchten sich als Organspender, können Sie sagen, Ihre Familie über Ihre Wünsche.

    Wenn Menschen älter und nicht mehr so gesund, Sie sind immer noch in der Lage zu sein, Organspender. Sie schließe nicht aus, Organe, nur weil Sie älter sind.

    Medizinische Berufe können nicht feststellen, ob die Organe sind untauglich, bis Sie tests ausführen, um zu sehen, wenn Sie sich treffen die erforderlichen standards für ein organ-Spender. Je mehr Organe vorhanden sind, desto mehr Leben können gerettet werden.

    Registrieren Sie sich noch heute!

    In meinem ganzen Leben war ich immer Angst davor, meine Geschichte zu erzählen, aber im ersten Jahr auf dem college hatte ich einen Durchbruch. Ich begann zu begreifen, dass diese Lebererkrankung ist ein Teil, wer ich bin. Ich muss Sie umarmen, und teilen Sie meine Geschichte.

    Obwohl ich bin eine Ausnahme und einer der wenigen, der noch auf eine Lebertransplantation, ich will immer noch das Bewusstsein für all diejenigen, die mit meiner Krankheit, hatte eine Leber-Transplantation.

    Es ist nicht schwer, sich einen Organspender. Alle Personen müssen sich registrieren, um ein Organspender, wenn Sie zu erhalten oder zu erneuern Ihren Führerschein. Sie können sich auch registrieren mit dem national Donate Life Registry, die getan werden kann, durch die Health-App auf einem iPhone.

    Eine Orgel könnte, mein Leben zu retten in der Zukunft, so hoffe ich, dass Sie die initiative ergreifen, tun, was Recht ist, und werden Sie ein Organspender sind.

    Ob und, wenn meine Zeit kommt für eine Lebertransplantation, ich will nicht warten auf eine Leber, wenn ich einen benötigen. Ich will eine Leber auf mich zu warten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.