Warum Screening In 3-D-Mammographie Sollte eine Überdachte Profitieren

woman getting mammogram 1280 x 1024

Herkömmliche screening-Mammographie ist eine lebensrettende Werkzeug, das hat dazu beigetragen, zur Verringerung der Brust-Krebs-Todesfälle in den Vereinigten Staaten um fast 40% seit 1990.1 Der nutzen wäre sogar noch größer, wenn mehr Frauen gewählt zu haben, screening-Mammographie.

In den letzten Jahren, Agenturen, beraten, Versicherungsunternehmen, wie die US-Vorbeugende Services Task Force, die versucht haben zu behindern jüngere Frauen, die von in routine-screening und zu empfehlen, dass ältere Frauen Durchlaufen seltener screening wegen so genannter „harms“ von false-positives. Falsch positive Ergebnisse sind auffällige Befunde, die auf eine Mammographie, die erfordern eine weitere Bewertung, am häufigsten nicht-invasive Tests wie zusätzliche Mammographie und eventuell Ultraschall. Weniger als 2% der Frauen, die eine Mammographie benötigen eine Nadel-Biopsie. Wohl, diese „harms“ blass im Vergleich zu den Folgen der fehlenden Brustkrebs im Frühstadium, das könnte bedeuten, dass eine Frau muss operiert werden, vielleicht verlieren Sie Ihre Brust, infundiert werden mit einer Chemotherapie und vielleicht sogar vorzeitig sterben.

 

3-D-Mammographie

Neuere screening-Technologie namens digital-Brust tomosynthesis (DBT), oder 3-D-Mammographie, ist jetzt verfügbar, sowohl verringert false-positives und verbessert Krebsfrüherkennung. Ironischerweise hat es wenig Unterstützung für das Mandat Versicherungsschutz dieser Technologie, die Adressen der traditionellen Defizite der konventionellen 2-D-Mammographie.

Herkömmliche screening-Mammographie beinhaltet, dass zwei Bilder von jeder Brust aus verschiedenen Winkeln. In etwa der gleichen Zeit, DBT erfasst Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln und liefert rund 55 Bilder von jedem. Obwohl eine Frau, wird kaum bemerken Sie den Unterschied bei Ihrer Prüfung, DBT ist eine revolutionäre Technologie, die produziert exquisit detaillierte Bilder von der Brust. DBT ermöglicht es uns, ziehen Sie die Brust-Gewebe, Schicht für Schicht zu enthüllen, kleine Krebse, verborgen tief im inneren der Brust. DBT reduziert auch die mögliche Verwirrung, die durch normale überlappende Gewebe, die können führen, um falsch positive Ergebnisse bei der konventionellen Mammographie.

Die Statistiken von screening-Studien von DBT mit über einer halben million Frauen zeigen, dass es reduziert die falsch-positiv-raten von rund 15% auf 37% und erhöht die Krebs-Früherkennung, die von 10% bis 35%.2-8 Die Krebse, von DBT sind überwiegend invasive Krebsarten eher als „in-situ“ Krebs oder DCIS. Invasive Krebserkrankungen sind in den wichtigsten Krebsarten zu finden, weil, wenn Sie unbehandelt bleiben, haben Sie das potential zum kürzen eines Patienten Lebensdauer.

DBT hat gezeigt, nutzen für alle Frauen über dem Alter von 40 Jahren. Für die rund 40% der Frauen mit den heterogen dichten Brüsten, das ist eine besonders herausfordernde Bevölkerung für die konventionelle Mammographie, DBT hat gezeigt, das Potenzial für den größten nutzen.

 

Anfragen für DBT verweigert werden

Die US-amerikanische Food and Drug Administration zugelassen DBT, aber es ist noch nicht als die Standardbehandlung für Brustkrebs-screening. Die California Chronic Care-Koalition aufgefordert hat, das California Department of Managed Health Care (DMHC) angewiesen, Gesundheits-Pläne zu klassifizieren, die DBT als ein wesentlicher Vorteil. Die California Radiologischen Gesellschaft schätzt die DMHC erhalten hat, mehr als 4.000 Unabhängigen Medizinischen Überprüfung (IMR) Anfragen von Patienten, deren Gesundheit Pläne abgelehnt haben, die 3-D-Mammographie, mehr als jede andere IMR in DMHC Geschichte. Ninety-vier Prozent der IMRs eingereicht Ergebnis in der Gesundheits-plan dabei, seine Entscheidung-und für die screening-service.

Da die Patienten mehr und mehr bewusst von den Vorteilen, die DBT bringt, werden Sie Fragen. DBT Kosten $56 mehr als eine herkömmliche Mammografie nach Angaben der Centers for Medicare und Medicaid Services. Die Kosten zur Behandlung einer Stufe 4 Brustkrebs-Patienten ist fast $224,000.

Die ärzte sind der Annahme DBT Bundesweit als die Sie ersetzen ältere, traditionelle 2-D-Einheiten, weil es ist eindeutig ein überlegener Technologie. Während herkömmliche 2-D-Mammographie ist weiterhin die primären Brustkrebs-screening-Methode, Experten sagen Voraus, dass DBT wird wahrscheinlich ersetzen Sie es innerhalb der nächsten zehn Jahre. DBT identifizieren können, eine Krebs, die bis zu 7 Jahre, bevor er sich groß genug, um zu identifizieren, während Sie eine selbst-Prüfung. Bei früh entdeckten, die 5-Jahres-überlebensrate für Brustkrebs ist größer als 95%. Darüber hinaus finden Brustkrebs früh ermöglicht, mehr Frauen zu wählen, die Behandlung Optionen, die Ihnen ermöglichen, um Ihre Brüste.

Referenzen

  • Howlader N, Noone AM, Krapcho M, Miller D, Bishop K, Altekruse SF, Kosary CL, Yu M, Ruhl J, Tatalovich Z, Mariotto) A, Lewis DR, Chen HS, Feuer EJ, Cronin KA (eds). SEER Cancer Statistics Review, 1975-2013, National Cancer Institute. Bethesda, MD, http://seer.cancer.gov/csr/1975_2013/ basierend auf November 2015 SEER data submission, veröffentlicht auf der SEHER-web-site, April 2016.
  • Skaane P, Bandos AI, Gullien R, et al. (2013) Comparison of digital mammography alone and digital mammography plus tomosynthesis in a population-based screening program. Radiologie 267(1):47-56
  • Ciatto S, Houssami N, Bernardi D, et al. (2013), Integration von 3D digitalen Mammographie mit tomosynthesis für die Bevölkerung Brustkrebs – screening (STURM): eine prospektive vergleichende Studie. Lancet Oncol 14(7):583-589
  • Rose SL, Tidwell AL, Bujnoch LJ, et al. (2013) Implementierung der breast tomosynthesis in eine routine-screening-Praxis: eine empirische Studie. AJR Am J Roentgenol 200(6):1401-1408
  • Friedewald SM, Rafferty EA, Rose SL, et al. (2014) Breast cancer screening using tomosynthesis in Kombination mit der digitalen Mammographie. JAMA 311(24):2499-2507
  • McCarthy BIN, Kontos D, Synnestvedt M. (2014) Screening-Ergebnisse nach Umsetzung der digitalen Brust tomosynthesis in einer allgemein-Bevölkerung-screening-Programm. J Natl Cancer Inst 106(11):dju316
  • Durand MA, Haas, BM, Xiapan Y. (2014), die Frühen klinischen Erfahrungen mit digital breast tomosynthesis screening-Mammographie. Radiologie 274:1313-1319
  • Lourenco AP, Barry-Brooks M, Baird GL, Tuttle Ein, Mainiero MB. (2014) Veränderungen im recall Art und Behandlung von Patienten, die nach der Umsetzung von screening-digital breast tomosynthesis. Radiologie 274:1403-1417
  • Haas BM, Kalr V, Geisel J, et al. (2013) Vergleich von tomosynthesis plus digitale Mammographie und digitaler Mammographie allein für Brustkrebs-screening. Radiologie 269(3):694-700
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.