Wie Erstellen Sie Optimierte und Verbraucher-Freundliche Gesundheitsversorgung

Doctor & elderly patient with cane 849 x 565 px

Fragen, die gerade über jedermann: ein Kliniker, Anbieter von executive -, Lieferanten -, oder Patienten, die meisten werden Zustimmen, dass das entsperren den Wert der Patienten-Portale ist ein wichtiges element eines erfolgreichen Gesundheits-system-heute und in der Zukunft. Derzeit können die Anbieter vor Herausforderungen, wie die übernahme von Patienten-Portale niedriger ausgefallen als erwartet.

März 2017 Government Accountability Office (GAO) in einem Bericht an den Kongress ausgewertet, die aktuelle Landschaft und die Befragten Patienten und Gesundheitssystem Führungskräfte. Der Bericht zeigt, dass während 95% der Gesundheitssysteme bieten irgendeine Art von Patienten-portal-tool, das nur 15% der Patienten sind mit den tools in einer sinnvollen Art und Weise.1 Führenden Gesundheitssysteme identifiziert haben, in dieser Situation auf Ihre eigenen als gut und sind Investitionen in integrierte Lösungen, die Steigerung der operativen Effizienz und eine verbesserte engagement der Patienten.

 

Self-service-Gesellschaft

Es ist kein Zweifel, die transformation hat begonnen mit unserem schnell zu self-service-Gesellschaft. Müssen, um Lebensmittel zu kaufen? Viele große Supermarktketten bieten heute self-checkout-Linien. Zu einem Konzert, Sport-event oder die Filme? Sie können Kauf (und print -) tickets auch am Automaten im theater oder online, wenn Sie nicht wollen, zu warten in langen Schlangen. Die healthcare-Industrie ist es nicht anders, und die Krankenhäuser sind nach.

Eine aktuelle Umfrage auf healthcare Konsum von McKinsey & Co. stark zeigt die Bereitschaft von Befragten zur Nutzung der online-Portale, die Termine und die Kommunikation mit Leistungserbringern. In der Tat, mehr als die Hälfte der Teilnehmer 65 Jahre und älter Gaben an, Sie betrachteten website Patienten-Portale (65%) und der Vereinbarung von Terminen online (78%) als effektiver als traditionelle Methoden.2

Für viele Anbieter, welche „Sinnvollen Einsatz“ war der trigger zu implementieren, die Patienten-Portale. Die Gesundheitssysteme und die Anbieter haben in der Regel vorausgesetzt, patient portal-Lösungen als Teil Ihres Unternehmens EMR-Implementierung. Jedoch, portal-design und patient-centric-Wert wurden in der Regel überschattet durch die Kurzfristige Notwendigkeit für eine wirksame Umsetzung der klinischen-und revenue-cycle-EMR-Komponenten.

Laut Deloitte Consulting „2016 Prioritäten der Verbraucher im Gesundheitswesen“ – Umfrage, Gesundheitswesen Führungskräfte das Vertrauen in Ihre Verkäufer in der Lage, die Funktionalität benötigt, um erweiterte engagement der Patienten Ziele rangiert, die Ihr Vertrauen auf 3.3 Ebene, auf der 1 bis 5 Skala.3

Bisherige Bemühungen haben Häufig schwierig, weil die Ausgaben auf das engagement der Patienten ist in der Regel verteilt auf verschiedene Abteilungen, die mit der Informationstechnologie in der Regel den Kauf der Werkzeuge, ambulante Abteilungen zahlen für die Kosten, die im Zusammenhang mit der Programm-Verwaltung und-marketing Beschuss aus das Geld für die Aktionen.

 

Konsumerisierte Patienten-Portale

Gesundheitssysteme werden nicht aufgeben, auf Portalen. Es gibt neue Dynamik betont ein konsumerisierte Ansatz zum engagement der Patienten. Die Anwendung der besten Praktiken gelernt, aus anderen Branchen, wie Fluggesellschaften erfolgreich umgesetzt haben online-check-in Ausschnitten ist möglich. Die McKinsey-Umfrage-Ergebnisse, die oben zitiert werden unterstützt, wie die Gesundheitssysteme zu investieren in Funktionen, die eine Wertschöpfung für Patienten und Verlagerung administrativer Aufgaben aus erledigt wird vor Ort nach Abschluss der arbeiten in ein online-portal. Diese Verbraucher-fokussierten Ansatz treibt die Annahme von Patienten-Portale.

Der nächste Schritt für Unternehmen Gesundheits-systems ist die Festplatte, die wertvolle Erweiterungen engagement der Patienten. Änderungen im Verhalten der Verbraucher nicht zu schnell passieren—denken Sie, wie lange es dauerte, die Verbraucher im Allgemeinen, um regelmäßig airline-check-in Ausschnitten. Durch inkrementelle Verbesserungen, Gesundheits-Systeme wird weiterhin die Bereitstellung von langfristigen Wert für die Verbraucher, dass fahren Einführung von Patienten-Portale.

Heute sind sehr wenige Gesundheitssysteme bieten zu planen, die durch Ihre Patienten-portal. Die Gründe reichen von fehlender standard-scheduling-Parameter über ein Gesundheitssystem, um die potenziell hohen Kosten und Risiken der migration. Aber die Industrie ist zu Beginn Zeuge, wie eine Verschiebung in Richtung weitere Investitionen und Fokus auf dem Patienten-portal Planung und check-in.

Dies ist, weil die verbesserte Patienten-Wert und der operativen Effizienz sind messbar und liefern sofortigen Mehrwert. Für Patienten, Sie können Termine planen an Ihrer Bequemlichkeit, ohne zu nennen, ein Büro. Über ein portal ermöglicht es Ihnen, um zu sehen, was verfügbar ist, und wählen Sie die Zeit, die Sie wünschen. Für die Gesundheitssysteme ist, verringert es die Arbeit der Mitarbeiter unterstützen Terminplanung und optimiert die Termine innerhalb des Unternehmens. Dass der patient geben Sie Ihre eigenen Informationen, und überprüfen Sie es auf dem Bildschirm, kann es zu reduzieren die Fehler bei der Dateneingabe.

Implementieren von Geräten wie vor-Ort-Terminals und tablets, oder so dass die Patienten Zugriff auf die Registrierung von Handys, laptops und tablets in einem Krankenhaus, können Sie minimieren die Kosten für die Anlage. Es spart das Krankenhaus von Papier zu verschwenden, Stunden der Uhrzeit der Einreichung, und so dass Mitarbeiter schnell Suche nach Informationen über einen bestimmten Patienten, ohne verschwenden viel Zeit Sortierung durch die Dateien. Es bedeutet auch, dass Krankenhaus-Personal wird tatsächlich verbringen weniger Zeit damit, den Großteil der administrativen Arbeit und mehr Zeit nehmen, um sicherzustellen, eine bessere Erfahrung für Ihre Patienten.

 

Für eine bessere klinische Ergebnisse

Oft, was bestimmt eine bessere Patienten-Erfahrung umfasst die überwachung von einzigartigen Bedürfnisse der Patienten. Es in der Regel schafft Patienten und deren Familien oder anderen Bezugspersonen zu mehr Engagement in die eigene Gesundheit Ergebnisse. In der Tat, die Experten einig, dass bessere klinische Ergebnisse zustande kommen, wenn mehr Augenmerk auf die Patienten. Zum Beispiel, eine medizinische Mitte, nach Angaben der Agentur für Healthcare Forschung und Qualität (AHRQ), dachte nur, dass durch die Fokussierung auf zunehmende patient und Familie engagement. Niedrige und siehe da, das center sah, Medikationsfehler zu verringern, die von 62%, fällt Rückgang von 40%, und die Verweilzeiten sinken um 50%.4

Über ein self-service-Gerät scheint auch zu helfen beschleunigen den Prozess der Zahlung für den Patienten. Patienten, die bezahlen können Ihre Krankheitskosten, indem Sie einfach wischen und setzen Ihre Kreditkarten-Informationen in das elektronische Zahlungssystem. Das Gerät kann auch den Patienten davon unterrichten, noch ausstehende medizinische Waagen, wie es gebunden ist an einen back-end-system, welches das drucken der Zahlungsbelege und ärztliche Bescheinigungen. Zusätzlich Bestätigung für das Krankenhaus administrative Mitarbeiter, ob der patient bereits Geleistete Zahlungen für die Besondere Behandlung, die Sie erhalten.

Diese Art von engagement der Patienten ersetzt nicht die face-to-face-Gespräche mit dem medizinischen Personal, wenn Sie einen check-in im Krankenhaus, es ist nur erlaubt für sinnvolle Gespräche und bessere Erfahrungen. Zum Beispiel, wenn ein patient geniert und nicht wollen, zu beantworten heikle Fragen über Ihre Gesundheit, vor anderen Patienten im Wartezimmer, es dem Patienten ermöglicht, ein Weg, um private Informationen über sich selbst in eine sichere und private Art und Weise. Viele Male, können die Patienten haben ein gesundheitliches Problem, das Sie zögern zu sagen, die Krankenschwester oder der Aufnahme person von Angesicht zu Angesicht. Zum Beispiel, ein patient mit einem chemischen sucht sich wohler fühlten, der Eingabe in der Art von Pillen oder die Menge an Alkohol, die Sie verbraucht im Gegensatz zur Stimme dieser Informationen.

 

In der Zusammenfassung

Die healthcare-Branche befindet sich in einem radikalen Wandel, angetrieben durch die zunehmend darauf, die Erwartungen der Kunden und eine grundlegende Veränderung in Zahlung und Rückerstattung Strukturen. Der übergang von der volumenbasierten zur Wert-basierten Sorgfalt erfordern mehr signifikante Veränderungen als nur die Verwaltung und Abrechnung, wird es bedeuten, dass eine völlig neue Denkmuster für das Gesundheitswesen konzipiert, geliefert und gemessen. Trotz dieser Herausforderungen, Sie stellt auch eine Möglichkeit zur refokussierung der Aufmerksamkeit auf die Menschen gedient und sich für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gemeinden.

Der Fokus auf operative Effizienz und engagement der Patienten fördert einen umfassenden Ansatz, der Beschäftigung mit der mündige Verbraucher eher als Partner denn als Empfänger. Durch den Aufbau auf die Entwicklung der bereits konsumerisierte industries, healthcare-Systeme und beschleunigen Ihren Weg in die Zukunft und die Kontrolle des eigenen Erzählung. Mit einer strategischen Anwendung von value-add-Technologien, diese healthcare-Systeme realisieren können deutliche Fortschritte bei der Mobilität, Allgegenwart und Unmittelbarkeit in der kurzen Frist, während der Verlegung die Grundlage für das langfristige Wachstum.

Referenzen 1. http://www.gao.gov/products/GAO-17-305 2. https://www.mckinsey.com/industries/healthcare-systems-and-services/our-insights/debunking-common-myths-about-healthcare-consumerism 3. https://www2.deloitte.com/us/en/pages/life-sciences-and-health-care/articles/healthcare-consumer-experience-survey.html 4. https://nrchealth.com/impact-improved-patient-experiences/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.