Wie Gentests, Verwandeln Mental Health Care

genetic-testing

Renommierte Biochemiker und Nobelpreisträger Paul Berg sagte, „ich beginne mit der Prämisse, dass alle menschlichen Krankheiten ist genetisch bedingt.“ In der Tat, Fortschritte in der Medizin haben die transformative nutzen von Gentests für Krebs-und anderen Erkrankungen. Aber Gentests hat erst vor kurzem gesehen, die Auslastung in der Psychiatrie. Die Komplexität unseres Gehirns schon lange entzogen genaue Untersuchung und Behandlung.

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Ihre Angehörigen, die Reise zu einer besseren Gesundheit kann eine lange und unruhige passage. Patienten und Ihre Betreuer können Gesicht stressigen Tagen und unruhigen Nächten, gefüllt mit tiefgreifenden körperlichen und emotionalen Herausforderungen.

Für die mehr als 46 Millionen Amerikaner, deren Leben beeinflusst durch die psychische Gesundheit conditions1, die Last kann teuer werden als gut. Laut einem Leitartikel in der American Journal of Psychiatry, schwere psychische Krankheiten Kosten die Patienten mehr als $193 Milliarden pro Jahr in entgangenen Einnahmen.2 Die emotionalen Kosten ist Grenzenlos.

Genetische Tests können die Schmerzen zu reduzieren von Versuch und Irrtum

Die finanzielle und emotionale Belastung des verlängerten Versagen der Therapie verschlechtert sich der Kampf für viele Menschen mit psychischen Erkrankungen. Leider ist dies eine unbeabsichtigte Folge der psychiatrischen Praxis, die verwendet oft eine fundierte trial-and-error-Prozess, bei der Auswahl der Medikamente.

Gehen durch viele Iterationen Medikamente erfolglos oft vertieft den Patienten das Gefühl der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Für einige Patienten kann es Monate oder Jahre dauern, bis man die richtige Therapie.

Ich habe miterlebt, die Auswirkungen auf die Patienten und Ihre Familien aus Erster Hand. Es ist nicht ungewöhnlich für unsere Praxis zu finden über 40 neue Patienten im Monat, 70% von denen behandelt wurden, zwischen einem und dreizehn andere ärzte.

Diese Patienten haben gelitten durch viele Medikamente Fehltritte. Ich hatte sogar einen Patienten, der hatte auf fünfzehn verschiedenen Psychopharmaka in den letzten drei bis vier Jahren, von denen keiner half, und einige, die ihn noch schlimmer.

Die Herausforderung der Behandlung Widerstand

Die Verkürzung der Zeit es braucht, um einem Patienten das richtige Medikament oder Kombination von Medikamenten kann mehr tun, als nur zu behandeln, Ihren Zustand. Es kann auch helfen, das Risiko zu vermeiden, von weiteren emotionalen und kognitiven Rückgang und sogar der Demenz vorzubeugen oder Selbstmord.

Jedoch, die eine größere Präzision bei der Verschreibung von Medikamenten für die psychische Gesundheit Bedingungen kann eine schwierige Aufgabe für jeden Arzt, besonders wenn es um die Behandlung-resistenten Patienten, die gehen durch mehrere Runden von Medikamenten fehlgeschlagen.

Die Bewältigung der Herausforderung der Behandlung Widerstand ist entscheidend für die Eindämmung der wachsenden psychischen Gesundheit Krise in den USA, Die Centers for Disease Control and Prevention, sagt, dass 50% aller Amerikaner mit der Diagnose einer psychischen Krankheit oder Störung irgendwann in Ihrem Leben.3

Was macht diese Prognose mehr stark ist, ist die Tatsache, dass schätzungsweise zwei von drei Menschen mit Depressionen werden verschrieben, eine unwirksame Medikamente zu Beginn der Behandlung. Und, einer von drei Menschen wird die Behandlung resistent. Dies ist laut einer Studie in der veröffentlichten American Journal of Managed Care. Die gleiche Studie zeigte auch, dass Menschen, die resistent gegen die Behandlung zahlt 40% mehr Kosten im Gesundheitswesen.4

Embracing innovation in mental health care

Zu verbessern, den Prozess der Verschreibung von Medikamenten für die psychische Gesundheit Bedingungen, die ärzte sind zunehmend unter Nutzung neuer Technologien wie Gentests zur Verbesserung Ihrer Entscheidungsfindung. Gentests bringt dringend benötigte innovation der klassische Ansatz zur Behandlung von psychiatrischen Bedingungen, die sich auf die Richtlinien für die Behandlung, Arzt, Ausbildung, Bevölkerung-basierten Studien-und trial-and-error.

Er erweitert den Diagnose-spezifische Therapie-Strategien und personalisierten Patienten-Daten, wie z.B. symptom-Profil, Genealogie, Vergangenheit und Antworten zu Medikamenten, die Präzision, mit medizinischen Daten, basierend auf einem Patienten die persönliche Genom. Da jede person, die Reaktion auf Arzneimittel kann beeinflusst werden durch Ihre genetische Variation, genetische Tests bietet verwertbare Informationen, verengt sich die Wahl der Medikamente für jeden einzelnen Patienten.

Verwandter Inhalt: 6 Trend-Setting Psychische Gesundheit und Psychiatrie

Während bei keinem einzigen test ermöglicht es, einen Psychiater zu verschreiben, mit chirurgischer Präzision, Gentests lässt uns genauer die verordnenden ärzte. Es identifiziert die Drogen, die eher Arbeit und welche eher unerwünschte Nebenwirkungen haben. Dies können Sie verkürzen die Zeit es braucht, um die Verschreibung der wirksamsten Medikamente. Jeder gesparte Tag ist ein Tag weniger emotionale Qual für die Patienten und Ihre Angehörigen.

Genetische Tests und psychische Gesundheit: Was Sie wissen müssen

Genetische Tests fahren einen Paradigmenwechsel in der personalisierten Behandlung von psychischen Erkrankungen. Da mehr und mehr ärzte setzen auf Gentests zur Unterstützung der Arzneimittel-Auswahl für die psychische Gesundheit Bedingungen, hier sind Antworten auf einige Häufig gestellte Fragen, die hilfreich sein können für Patienten:

  • Wie wird ein Gentest verabreicht?

Die Prüfung findet in einer Arztpraxis und erfordert nur ein einfacher Abstrich von der Innenseite der Wange mit einem Wattestäbchen.

  • Was hat es zu testen?

Genetische Tests in der psychischen Gesundheit analysiert Patienten-Gene aus zwei kritische Standpunkte:

  • die Wirkung einer Droge auf Ihren Körper
  • wie Sie Ihren Körper verstoffwechseln das Medikament.
    • Wie viele Gene und Medikamente analysiert werden?

    Die zahlen von Gene und Medikamente, die abgedeckt sind, variieren je nachdem, welche kommerziell verfügbaren genetischen Tests in Anspruch genommen wird. In meiner Praxis habe ich mich ausgiebig mit der Genomind test. Es umfasst 24 Gene und 130 FDA-zugelassenen Medikamente (von denen 36 sind beschriftet mit genetischen Richtlinien), die spezifisch für eine Reihe von psychischen Bedingungen.

    Dazu gehören:

      • depression
      • Angst
      • obsessive-compulsive disorder (OCD)
      • Aufmerksamkeits-Defizit – /Hyperaktivitäts-Störung (ADHS)
      • bipolare Störung
      • post-traumatische stress-Störung (PTSD)
      • Autismus
      • Schizophrenie
      • chronische Schmerzen
      • Drogenmissbrauch
    • Wie sind die Testergebnisse berichtet?

    Folgende Labor-Verarbeitung, genetische Testergebnisse sind vorgesehen, um Ihren Arzt in 3 bis 5 Tagen. Healthcare professionals nutzen die Genomind test können Sie auch gerne für eine Kostenlose Konsultation mit der Firma pharmakogenetische Experten diskutieren die Ergebnisse und interpretieren Sie die Ergebnisse.

    • Ist der test-erstattet durch Versicherung?

    Genetische Tests können zur Erstattung eingereichten gewerblichen und Drittanbieter-Zahler, Medicare und Medicaid und anderen staatlichen Programmen. Viele private Unternehmen bieten auch Zugang zu einer genetischen Untersuchung durch Mitarbeiter profitieren Programme.

    Nachweis von positiven Ergebnissen

    Gentests, die bereits erweist sich als eine wertvolle Ressource zu helfen, ärzte zu verbessern Patienten-outcomes in mental health care. Veröffentlichte Studien haben uns Beweise für seine Nützlichkeit in der Arzt-toolkit für die Führung Behandlungsstrategien für verschiedene Bedingungen.

    Unter diesen ist eine Studie, veröffentlicht in der Primary Care Companion for CNS Disorders untersucht, die die Wirksamkeit von pharmakogenetische Tests zu führen, die Behandlung von Patienten mit affektiven und Angststörungen. Es wurde festgestellt, dass 87% der Patienten (685 Gesamt) berichtet messbare Verbesserungen auf mehreren Analysen Ihrer Symptome, Nebenwirkungen und Lebensqualität von über drei Monaten.5

    Eine weitere unabhängige Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Depression und Angst untersucht 817 Patienten mit affektiven und Angststörungen, deren Behandlung wurde geleitet von einer kommerziell verfügbaren genetischen Tests. Die Forscher verglichen Ihre Ergebnisse mit denen von gematchten Kontroll-Patienten, deren Behandlung nicht mit der pharmakogenomische Tests.

    Die Ergebnisse zeigten die Patienten, die das Testverfahren hatte 40% weniger Notaufnahmen und 58% weniger stationäre Krankenhausaufenthalte in der sechs-Monats-Frist nach der Prüfung. Darüber hinaus Gesundheitswesen-Nutzung gingen die Kosten von $1,948 pro patient in der gleichen sechs-Monats-Zeitraum.6

    Verwandte Inhalte: Wie Virtuelle Realität ist die Verbesserung der Versorgung für Psychische Erkrankungen

    Abschließende Gedanken

    Pulitzer-Preis ausgezeichneten Autor Dr. Siddhartha Mukherjee hat gesagt,

    “In the twenty-first century… wir konstruieren eine neue Epidemiologie von selbst: wir sind Anfang, um zu beschreiben, Krankheit, Identität, Affinität, temperament, Vorlieben und letztlich, das Schicksal und Wahl – in Bezug auf Gene und Genome. Der Einfluss der Gene auf unser Leben und Wesen wird reicher, tiefer, und mehr irritierend, als wir uns das vorgestellt hatten.“

    Die integration genetischer Tests in die Pflege der psychischen Gesundheit geht weiter, wir haben noch eine Menge zu lernen. Wie alle frontier science oder disruptive Technologie, hat es eine heftige Debatte. Aber psychische Krankheit ist eine Globale Krise, die zeigt keine Anzeichen von abating. Als Heilberufler, ist jetzt die Zeit für uns zu umarmen innovation, um zu verbessern, auf unsere Bemühungen, Patienten zu helfen.

    Gentests bietet einen Weg vorwärts zu partner mit unseren Patienten eine personalisierte, exakte Ansatz. Vollständig fühle mit Ihrer not, wir dürfen nichts unversucht lassen, bei der Verkürzung Ihrer Zeit zur Erreichung einer vollständigen Genesung.

    Für weitere Informationen über die pharmakogenomische test, den wir verwenden in unserer Praxis besuchen www.genomind.com.

    Autor finanziellen Offenlegung: „Genomind und Potomac Psychiatrie haben eine laufende marketing-Kooperation, die darauf abzielt, die Sichtbarkeit für Genomind Pharmakogenomik Dienstleistungen und Potomac Psychiatrie Gentests Konsultationen.“

    **LIEBE UNSERE INHALTE? MÖCHTEN SIE WEITERE INFORMATIONEN ÜBER PSYCHISCHE GESUNDHEIT, GENETISCHE TESTS UND GESUNDES LEBEN? MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER HIER**

    Referenzen

  • NIMH-Bericht: Prävalenz Psychischer Erkrankungen (2017)
  • Insel, T. R. (2008). Bewertung der Ökonomischen Kosten des Schweren Psychischen Erkrankungen. American Journal of Psychiatry. 165(6), 663-665
  • https://www.cdc.gov/mentalhealth/learn/index.htm
  • Fagerness J, Fonseca E, Hess GP, Scott R, Gardner KR, Koffler M, Fava M, Perlis R, Brennan FX, Lombard J Pharmakogenetische-geführte psychiatrische intervention im Zusammenhang mit erhöhter Haftfähigkeit und Kosteneinsparungen American Journal of Managed Care, Mai 2014; 20(5):e146-5
  • Brennan FX, Gardner KR, Lombard J, Perlis RH, Fava M, Harris HW, Scott R. Prim Care Companion ZNS Disord. 2015 Apr 16;17(2). doi: 10.4088/PCC.14m01717
  • Perlis R et al. Pharmakogenetische Tests unter Patienten mit affektiven Störungen und Angsterkrankungen assoziiert ist mit einer verminderten Auslastung und Kosten: Eine propensity‐score-matched-Studie. Depression und Angst, 2018
  •  

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.