Wie zur Verringerung von Medikationsfehlern durch 82%

profession, people, health care, reanimation and medicine concept - group of medics or doctors carrying unconscious woman patient on hospit

Laut dem US-Department of Health and Human Services, adverse drug events-Konto für fast 700.000 Notaufnahme Besuche und 100.000 Hospitalisierungen jedes Jahr. Krankenhaus-Apotheker sind einzigartig positioniert, um zu verhindern, dass Medikationsfehler in der Klinik wegen Ihrer Zentralisierung Funktion für verordnete Medikamente und verzichtet in der Krankenhaus-Einstellung.

Es wurde mit dem Ziel, Verständnis für die Rolle der Krankenhausapotheker spielen kann, Medikationsfehler, die ich interviewte, Steven Meisel, PharmD, die ein Patienten-Sicherheits-Experte am Institut für Gesundheitswesen-Verbesserung (IHI) und der Direktor der Sicherheit von Medikamenten bei Fairview Health Services in Minneapolis.

In dieser klinischen Ausbildung podcast, Dr. Meisel erörtert, wie die Krankenhaus-Apotheker kann verhindern, dass Medikamente Fehler. (Seine transkribierte Zitate wurden leicht bearbeitet zur besseren Lesbarkeit.)

Hier sind seine fünf Empfehlungen für die Erreichung dieses:

 

  • Erste, erkennen, dass Sie haben können, Medikationsfehler

Dr. Meisel Krankenhaus anerkannt hatten Sie ein problem mit Medikation Fehler im Zusammenhang mit Patienten, die Opioide. Als er erklärte:

“Ich denke, das erste Stück der Beratung ist zu erkennen, dass es ein problem gibt. Genau wie der Alkoholiker nicht ändern können, seine Möglichkeiten und Holen Sie sich besser, bevor er gibt zu, dass er Alkoholiker ist, kann das Krankenhaus nicht senken Ihr Risiko für Betäubungsmittel oversedation, bis es glaubt, dass es eine Gefahr für Betäubungsmittel oversedation.“

Meisel Krankenhaus erkannte, dass Sie hatten ein Problem mit Opioiden, weil Sie erkannten, dass die Auswirkungen von Naloxon-Nutzung. Er erklärt,

“Es ist sehr interessant, wir begannen unsere Reise auf diesem etwa 15 Jahre oder so vor. Eines der Dinge, die wir gelernt haben in Gesprächen mit ärzten, Anästhesisten, Chirurgen, auch unser Vize-Präsident für medizinische Angelegenheiten an der Zeit war, die gleiche Geschichte, die Sie gerade erwähnt, dass wir nicht haben hier ein problem mit Drogen oversedation. Dann schauten wir die Naloxon Verwaltung und sagte, ’nun, gee, verwenden wir eine Menge von diesen.‘ Und die Antwort war ‘Ja, natürlich, wir sind, weil das ist, was Naloxon ist auf dem Markt. Die Menschen sind sich nicht leiden, denn wir haben das Gegenmittel.‘

Und so ist es wichtig, ändern Sie die Einstellung, dass der Einsatz von Naloxon ist nicht ein Kosten des Tuns des Geschäfts. Dass es nicht eine Wahl der guten Schmerztherapie versus jemand über sediert oder aussetzen der Atmung. Können Sie beides haben, können Sie haben eine gute Atmung und eine gute Schmerztherapie, aber der Einsatz von Naloxon ist nicht ein Kosten des Tuns des Geschäfts. Und ich denke, wenn die Leute sagen, Sie don ‚ T haben ein problem, es kann sein, weil Menschen sterben nicht oder nicht immer komatös mit langfristigen Probleme des zentralen Nervensystems oder was auch immer, aber meine Güte, wenn Sie aufhören zu atmen, und Sie haben gegeben werden, Naloxon, das ist etwas, was Sie würden nicht wollen, für sich selbst oder Ihr Ehepartner oder Ihre Eltern, und daher ist es nicht die Kosten des Tuns des Geschäfts.“

Wegen Ihrer Anerkennung des Problems, Dr. Meisel Krankenhaus war in der Lage zu senken Sie Ihre Medikamente Fehler von 82%:

“Wir haben glücklicherweise nicht, hatte keine Todesfälle unter den Patienten, zumindest nicht in jüngster Zeit. Aber ich kann Ihnen sagen, dass, ja, haben wir gesehen, einen Einfluss auf Betäubungsmittel-bezogene unerwünschte Ereignisse. In der Tat, bei unserer Uni-Klinik allein von 2008 bis 2016, wir hatten eine 82% ige Reduktion in unserem Betäubungsmittel-bezogene unerwünschte Ereignisse.

 

  • Zweitens, die Verwendung standardisierter Auftrag-sets.

Standardisierte Auftrags-sets helfen, Fehler zu beseitigen und sicherzustellen, dass Sie nicht durch menschliches Versagen verursacht:

“Wir müssen sicherstellen, dass wir realisieren jede bekannte best practice, die es gibt, und es gibt viele von Ihnen, wie Sie wissen. Aus dem Institut für Sichere Medikation Practices oder von der IHI-oder von anderen professionellen Organisationen. Es gibt viele, viele, viele best practices und leider viel zu viele von Ihnen sind, werden nicht nur eingesetzt, um das Ausmaß, dass Sie sein sollten. Ich denke, es ist sehr wichtig, dass wir Sie bereitstellen alle, die besten Praktiken und wir implementieren Sie in einer Weise, die versichern kann, dass Sie tatsächlich operationalisiert in der gesamten Organisation. Sie bauen Sie in die Ordnung setzt in Ihren elektronischen Gesundheit Aufzeichnungen, Sie bauen Sie in Ihrer Apotheken-EDV-system, erstellen Sie dafür, dass Funktionen wie die IV-Schlauch kann nicht angeschlossen werden, unangemessen, um eine intravenöse Leitung oder Umgekehrt, müssen Sie Pumpen, die sind unterschiedlich für die epidurale versus IV und solche Sachen.“

Eine der steuergrößen, Dr. Meisel ‚ s hospital in Ihrer Reihenfolge setzt, war die Notwendigkeit, kontinuierlich elektronisch überwacht alle Patienten in den ersten 24 Stunden nach der Operation:

“In der akuten post-op-Einstellung, verlangen wir, dass alle Erwachsenen stationären wer hat eine Bestellung für Betäubungsmittel unterliegt einer kontinuierlichen capnography überwachung für die ersten 24 Stunden nach der Operation und dann länger abhängig davon, ob der patient gut oder schlecht oder was auch immer, und dann sind wir auch für die kontinuierliche Pulsoximetrie in dieser Einstellung als gut. Also, Sie haben sowohl kontinuierliche Pulsoxymetrie und capnography in den ersten 24 Stunden nach der Operation für alle unsere Erwachsenen stationären Patienten.

 

  • Drittens, denken innovativ, um die Entwicklung von best-practices

Wenn konfrontiert mit einem Hindernis, kann zu einer Medikamenten-Fehler, denken innovativ, um die Entwicklung von best-practices. Dr. Meisel schilderte das Beispiel, wie Sie erneuert, um zu verhindern, dass oversedation Veranstaltungen:

Ich glaube, du hast zu erneuern, haben Sie zu erfinden, neue best practices. Was wir gelernt haben ist, dass Sie bereitstellen könnten alles, was draußen ist, aber Sie wird immer noch leiden, unerwünschte Ereignisse und Ihre Patienten erleiden unerwünschte Ereignisse. So hast du zu träumen, neue Geschäftsmodelle, neue Ansätze in der Betreuung der Patienten, dass Sie sehen, was die Bedingung sein kann, und identifizieren neue Geschäftsmodelle.

 So zum Beispiel in die betäubende Welt, Sie wollen verhindern, dass oversedation Veranstaltungen und einer der Risikofaktoren könnte sein, dass hydromorphone kommt mit 1 Milligramm und mit 2 Milligramm vorgefüllte Spritzen, aber die normale Dosis ist etwa 0,2 oder 0,4 Milligramm. Also, warum würden Sie kaufen 2-Milligramm-Spritzen für den Einsatz in den meisten teilen Ihres Krankenhauses? Das ist ein Risiko und damit eine der Lösungen, Fairview bereitgestellt für ein Jahrzehnt war es zu packen alle hydromorphone Spritze in 0.4-Milligramm-Größen und wir haben für ein Jahrzehnt, bis ein 0,5-Milligramm-Größe wurde kommerziell erhältlich. Das war innovation, es war die Erfindung einer neuen best practice, um zu versuchen, um zu beseitigen die Gefahr, dass die 10-fache überdosierung, die, wenn auch selten, war immer da.

 

  • Vierte, Messen, um zu sehen, wie gut du tust

Dr. Meisel empfiehlt halten verfolgen, wie du tust:

“Sie können nicht verbessern, was man nicht Messen kann, zumindest nicht sehr gut. Für die letzten zehn Jahre oder mehr, wir haben run-charts jedes Quartal mit der Anzahl der Betäubungsmittel-related adverse drug events aufgetragen über die Zeit, durch das Krankenhaus, und als ein Aggregat. Wir veröffentlichen die Ergebnisse regelmäßig überprüft werden, durch unsere Schmerzen Ausschuss, unsere Apotheke und Therapeutik-Ausschuss, und andere. Da wir, die Messen, wissen wir, ob wir immer besser werden, bleiben die gleichen, oder in einigen Fällen auch manchmal, noch schlimmer, wenn das der Fall ist. Du hast zu Messen, ich denke, das ist sehr wichtig.

 

  • Fünfte, die begangen werden, um die Sicherheit der Patienten

Stellen Sie sicher, dass Ihr Krankenhaus ist verpflichtet, für die Sicherheit der Patienten, und dies geht von einer starken Führung:

“Ich denke, dass es, Erstens, startet mit starker Führung und einer starken Kultur. Von der Spitze der Organisation direkt durch die alle Stufen der Organisation.

Es muss eine überzeugung, dass Sicherheit wichtig ist Wert, dass es ist so wichtig wie die Qualität und Finanzen und den ganzen rest.

Es muss eine gute Ausbildung, gute Erkennung, gute Belohnungen und eine gute Erwartung, Einstellung. Es muss ein Teil von den berichten und Diskussionen auf jeder Ebene von der platine ganz unten, das ist sehr wichtig.“

Erfahren Sie mehr über diese und andere Empfehlungen zur Vermeidung von Medikationsfehlern im Krankenhaus, bitte hört auf die klinische Ausbildung-podcast mit Dr. Meisel, indem Sie hier klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.